Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Magi in OZ
   Globetrotter in Australien
   Karin in der großen, weiten Welt
   Julia Down Under
   Magi in Capetown
   Mine in the army
   Online- Wörterbuch
   Griffith University, Australia
   Wetterbericht

http://myblog.de/anjadownunder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das erste Fünftel ist um...

Auch auf der anderen Seite der Erde ist die Zeit nicht aufzuhalten. Kaum zu glauben, dass ich jetzt schon einen Monat hier bin!

Seit Brisbane habe ich noch keine großen Abenteuer weiter unternommen. Die Uni nimmt normalerweise recht viel Zeit in Anspruch, auch wenn ich im Vergleich zu Deutschland viel mehr Freizeit habe. Hier müssen wir allerdings für jedes der drei Fächer ein Assignment (Hausarbeit) schreiben und das Ergebnis präsentieren. Zum Glück konnten wir überall unser Lieblingsthema ergattern (was zu 90% mit Luftverkehr zu tun hat) und haben es somit nicht allzu schwer. Hinzu kommen noch Zwischenprüfungen, die schon bald anstehen. In einem Fach schreiben wir sogar in jedem Tutorium einen Test, der in die Gesamtwertung mit einfließt. In den beiden anderen Fächern haben wir im November Abschlussprüfungen… Wie ihr seht, Langeweile gibt es hier nicht!

Die letzte Woche haben wir also mit Uni, Strand (diesmal in Broadbeach) und Shoppen (was sonst!?) verbracht. Und am Samstag war das erste Treffen der „GUGC Boardriders“ (Surfclub der Uni), denen ich für nur 15$ pro Semester beigetreten bin. Diese Treffen finden leider nur alle zwei bis drei Wochen statt, sind dafür aber sehr gesellig und man lernt viele nette Leute kennen. Hier kommen alle Profis und blutigen Anfänger (wie ich) zusammen und tragen Surfwettkämpfe aus oder lernen halt erstmal auf dem Board zu stehen, was mir diesmal nicht richtig gelingen wollte . Die Wellen waren ziemlich hoch und die Strömung so stark, dass es einem die Füße weggezogen hat! Und das Ganze noch mit Board unterm Arm ist nicht ganz so einfach! Zur Stärkung gab`s danach ein BBQ für alle Mitglieder.

Gestern habe ich auch meinen ersten Urlaub in Australien gebucht. Um möglichst viel zu sehen, muss man Prioritäten setzen (in Form von Weglassen von Vorlesungen, was aber natürlich im Selbststudium nachgeholt wird! Wieso hab ich sonst für 150€ Bücher kaufen müssen???) Das heißt, wir nutzen unseren Feiertag an der Gold Coast und hängen noch ein paar Tage dran und fliegen für fünf Tage zum Great Barrier Reef! Da haben wir dann eine zweitägige Segeltour gebucht mit Übernachtung auf Long Island. Hört sich das nicht toll an??? Ich bin super gespannt und freu mich riesig! Werde euch dann zu gegebener Zeit mit Fotos erfreuen und hoffentlich etwas neidisch machen können
 

Erster Monat ist um...

P.S.: Ich habe mein erstes Fotoalbum von der Anreise etwas erweitert. Hab die Fotos vom Anflug mit Julias Kamera machen müssen, da mein Akku leer war

18.8.08 06:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung